Media-Player nun auch von Disney

Mittwoch, 20. September 2006 00:00

LOS ANGELES - Auch die Walt Disney Co. (NYSE: DIS<DIS.NYS>, WKN: 855686<WDP.FSE>) scheint sich in den USA ein Vorbild an Unternehmen wie Sony Corp. oder Apple Inc. zu nehmen. Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft will der Unterhaltungskonzern einen eigenen Media-Player auf den Markt bringen.

Wie bekannt wurde, soll das neue Gerät unter dem Namen MixMax vermarktet werden. Der Player verfüge über eine Plug-and-Play-Memorykarte und sei in der Lage, verschiedene Filme zu speichern und in voller Länge wiederzugeben, so ein Sprecher von Disney. Pünktlich zur Markteinführung sollen auch verschiedene Disney-Filme für das Gerät erhältlich sein. Disney setzt mit dem MixMax die Produktlinie von preiswerteren Elektronikgeräten für Kinder fort. Bereits im Jahr 2005 hatte das Unternehmen einen MP3-Player speziell für Kinder auf den Markt gebracht. Nachdem der Absatz des Gerätes mit dem Namen Mix Stick im Weihnachtsgeschäft erfolgreich war, hatte Disney bereits damals angekündigt, weitere Modelle auf den Markt zu bringen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...