MCI will verkaufen

Montag, 20. September 2004 17:59

MCI Inc. (Nasdaq: MCIP, WKN: A0BMK0<OM8.FSE>): Das früher als WorldCom bekannte Unternehmen MCI sucht angeblich nach einem Käufer und soll drei Anwaltskanzleien als Rechtsbeistand beauftragt haben. Eines Berichtes der New York Times zufolge wolle MCI das Unternehmen als Ganzes verkaufen. Es sei jedoch unwahrscheinlich, dass das Unternehmen den geforderten Preis von sechs Mrd. US-Dollar erhalten werde, da die Telekommunikationsindustrie sich momentan nur schwach entwickelt.

MCI war durch die schwache Konjunktur der Telekommunikationsindustrie in den letzten Jahren sowie durch Bilanzierungsskandale in Insolvenz geraten. Die großen Telekommunikationsanbieter Verizon, BellSouth und SBC Communications halten sich noch mit Angeboten zurück.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...