MCI meldet hohe Verluste

Donnerstag, 4. November 2004 15:19

Der US-Telekomkonzern MCI Inc (Nasdaq: MCIP<MCIP.NAS>, WKN: A0BMK0<OM8.FSE>) muss im vergangenen dritten Quartal 2004 einen Umsatzrückgang und in Folge von Abschreibungen hohe Verluste hinnehmen.

Aufgrund von Wertberichtigungen in Höhe von 3,5 Mrd. Dollar im Zusammenhang mit Abschreibungen bezüglich des Telefonnetzes ergibt sich ein Verlust von 3,4 Mrd. Dollar oder 10,65 Dollar je Aktie. Ausgenommen dieser Wertberichtigungen bleibt im operativen Geschäft ein Plus von 121 Mio. Dollar, nach einem Nettogewinn 77 Mio. Dollar im Jahr vorher.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...