McData sieht sich über Plan

Donnerstag, 6. März 2003 15:11

Der US-Speicherspezialist McData (Nasdaq: MCDT<MCDT.NAS>, WKN: 938776<MZY.FSE>) geht davon aus, dass die Geschäftsergebnisse im laufenden ersten Quartal 2003 am oberen Ende der ursprünglichen Prognosen liegen werden. Demnach wird McData für das erste Quartal mindestens einen operativen Gewinn von zwei bis vier US-Cent je Aktie ausweisen können. Analysten hatten ursprünglich mit einem operativen Plus von drei Cent je Aktie gerechnet. Gleichzeitig wird das Unternehmen einen Umsatz von mindestens 92 bis 97 Mio. US-Dollar erwirtschaften, so die Gesellschaft in einer Presseerklärung. Experten hatten zunächst mit Einnahmen von durchschnittlich 95,6 Mio. Dollar gerechnet.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...