McData meldet Umsatzzuwächse – Aktien schwächer

Freitag, 19. November 2004 15:43

Der US-Speicherspezialist McData (Nasdaq: MCDTA<MCDTA.NAS>, WKN: 625937<MZYA.FSE>) kann zwar im vergangenen Oktoberquartal die Gewinnerwartungen der Analysten übertreffen, dennoch zeigen sich die Aktien im frühen Handel an der Nasdaq deutlich schwächer.

So meldet der Speicherhersteller, der unter anderem EMC, IBM und andere Technologiegrößen beliefert, einen Umsatz von 98,5 Mio. US-Dollar, ein Plus von 4,0 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Dabei entstand zunächst ein Verlust von 5,5 Mio. Dollar oder fünf US-Cent je Aktie, nach einem Minus von 44 US-Cent je Aktie im Jahr vorher.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...