McData erreicht Break Even

Freitag, 25. Februar 2005 16:34

BROOMFIELD (COLORADO) - McData Corp. (Nasdaq: MCDTA<MCDTA.NAS>, WKN: 625937<MZYA.FSE>), US-Provider von Netzwerkspeicher-Infrastrukturen, hat die Zahlen für das vierte Quartal 2004 und das Gesamtjahr 2004 vorgelegt. Dies geht aus einer Pressemitteilung des Unternehmens hervor.

Demnach hat McData im vierten Quartal 2004 einen Nettoumsatz von 105,8 Mio. US-Dollar erwirtschaftet - sieben Prozent mehr als im Quartal zuvor, doch auch sieben Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum. Bei dem GAAP-Ergebnis war nach Verlusten im dritten Quartal 2004 und im Vorjahr ein Break Even zu verzeichnen. Im Gesamtjahr 2004 belief sich der Umsatz auf 399,8 Mio. Dollar im Vergleich zu 418,9 Mio. Dollar im Vorjahr. Zu dem Ergebnis des Geschäftsjahres 2004 wurden keine Angaben gemacht.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...