McAfee übernimmt Wireless Security Corp

Freitag, 3. Juni 2005 08:54

SANTA CLARA - Der US-Sicherheitsspezialist McAfee (NYSE: MFE<MFE.NYS>, WKN: A0B6WS<MCF.FSE>) übernimmt den kalifornischen Sicherheitsspezialisten Wireless Security Corp. für einen nicht näher genannten Betrag. Mit der Übernahme des Unternehmens will McAfee vor allem den Bereich Sicherheitsprodukte weiter stärken. So ist unter anderem ein Mobilfunk-Sicherheitsprodukt für den Privatkonsumenten geplant, welches im Herbst dieses Jahres auf den Markt kommen soll.

Wie McAfee weiter mitteilt, hat ein Eigentest von 60.000 WiFi-Punkten ergeben, dass nahezu die Hälfte der drahtlosen Zugangspunkte ungeschützt sei bzw. Sicherheitsmängel aufwies.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...