McAfee kauft israelische Onigma

Montag, 16. Oktober 2006 00:00

SANTA CLARA - Der amerikanische Anti-Virusspezialist McAfee (NYSE: MFE<MFE.NAS>, WKN: A0B6WS<MCF.FSE>) kauft im Sicherheitsbereich weiter zu und übernimmt den israelischen Sicherheitsspezialisten Onigma Ltd für 20 Mio. Dollar in bar. Durch den Zukauf will McAfee sein Produktangebot im Bereich Datenschutzlösungen weiter ergänzen.

Zu den von Onigma vertriebenen Lösungen zählt insbesondere das Flagschiffprodukt Onigma FlowControl, welches Firmennetzwerke dahingehend überwachen soll, dass keine sensiblen Firmeninformationen nach außen gelangen. Die in Tel Aviv ansässige Onigma Ltd. unterhält neben seinem Hauptsitz in Israel noch eine weitere Niederlassung in New York und arbeitet unter anderem mit dem italienischen Partner Softpeople Alpha Sistemi zusammen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...