McAfee enttäuscht

Freitag, 9. Februar 2007 00:00

SANTA CLARA - Der US-Sicherheitssoftware-Spezialist McAfee Inc. (NYSE: MFE<MFE.NYS>, WKN: A0B6WS<MCF.FSE>) enttäuschte heute die Märkte mit den Zahlen für das vierte Quartal des abgelaufenen Geschäftsjahres. Der Gewinn sank um neun Prozent.

So wurden an dieser Stelle 35 Mio. US-Dollar bzw. 21 Cent je Aktie gemeldet. Der Umsatz legte jedoch um 21 Prozent zu und summierte sich auf 305 Mio. Dollar. Hier wurden die Erwartungen überboten. Der entsprechende Wert des Gesamtjahres kam auf 1,14 Mrd. Dollar und wuchs somit um 16 Prozent an. Der Jahresgewinn belief sich auf 84 Cent je Aktie - zwei Cent mehr als noch 2005.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...