Maxdata mit ausgeglichenem ersten Quartalsergebnis

Dienstag, 12. April 2005 10:40

MARL - Der Umsatz des Computerhersteller Maxdata AG (WKN: 658130<MXA.FSE>) ist im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2005 leicht gesunken und betrug nach 168,2 Mio. Euro im Vorjahr noch 162,9 Mio. Euro. Die Absatzzahlen der einzelnen Produktgruppen konnten jedoch meist deutlich gesteigert werden. So wurden 49 Prozent mehr Server, 26 Prozent mehr Monitore (allein 59 Prozent mehr Flachbildschirme) und 14 Prozent mehr PCs und Notebooks verkauft.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...