Maxdata: Gewinn steigt, Umsatz fällt

Dienstag, 13. April 2004 14:02

Der Computerhändler Maxdata AG (WKN: 658130<MXA.FSE>) konnte im vergangenen ersten Quartal 2004 zwar seinen Gewinn um acht Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal steigern, gleichzeitig musste der Computerhersteller aber auch einen Umsatzrückgang von rund zwei Prozent hinnehmen.

So berichtet der Computerhersteller von einem positiven EBIT von 1,4 Mio. Euro bei Umsätzen von 168 Mio. Euro im ersten Quartal 2004. Im Vorjahr stand dem noch ein positives EBIT von 1,3 Mio. Euro bei Einnahmen von 171 Mio. Euro gegenüber.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...