Matsushitas Profite höher

Freitag, 6. Februar 2004 14:47

Matsushita Electric Industrial Co. Ltd. (NYSE: MC<MC.NYS>, WKN: 861399<MAT.ETR>): Der japanische Unterhaltungselektronikkonzern Matsushita gab heute höhere Zahlen für das dritte Quartal bekannt als vorhergesehen und hebt die weiteren Erwartungen für das Fiskaljahr 2003.

Das Unternehmen konnte seinen Nettogewinn im Vergleich zum vorigen Geschäftsjahr um acht Prozent von 22,4 Milliarden Yen auf 24,2 Milliarden Yen steigern und lag damit über den Einschätzungen der Analysten, die 21 Milliarden Yen erwarteten. Das operative Ergebnis lag in den drei Monaten bei 70,9 Milliarden Yen und damit um 48 Prozent über dem Vorjahreswert von 48 Milliarden Yen. Verkäufe konnten im Vergleich zum Vorjahreszeitraum nochmals um 5 Prozent auf 2,03 Billionen Yen gesteigert werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...