Matsushita warnt

Montag, 7. April 2003 16:49

Matsushita Electric Industrial Co. Ltd. (NYSE: MC<MC.NYS>; WKN: 853666<MAT1.ETR>): Der japanische Elektronikkonzern Matsushita gab am Montag eine Gewinnwarnung heraus. Der Nettogewinn und Gewinn vor Steuern sei im Fiskaljahr 2003 niedriger ausgefallen als vorher erwartet.

Der Konzern hatte Ende Februar seine Erwartungen für das am 31. März 2003 zu Ende gegangene Fiskaljahr 2003 mitgeteilt. Matsushita hatte damals prognostiziert dass der konsolidierte Konzernumsatz um sechs Prozent höher ausfallen würde als im Vorjahr. An dieser Schätzung habe sich, so Matsushita, nichts geändert. Aufgrund der schwierigen Lage an den japanischen Börsen musste der Konzern jedoch einen Verlust von 37 Mrd. Yen hinnehmen. Die Bankaktien, die in Konzernbesitz sind, mussten niedriger bewertet werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...