Matsushita: Verzögerung bei europäischer Handyproduktion

Montag, 7. Mai 2001 12:58

Matsushita Communications (Tokio: 6781, WKN: 857910<MHU.FSE>): Der japanische Hersteller von Elektronikgeräten und Mobiltelefonen Matsushita sagte am Montag, dass es die Fertigstellung einer Produktionsstätte in der Tschechischen Republik auf Frühjahr 2002 hinauszögern werde. Ursprünglich sollten in einer Produktionsanlage ab Herbst Handys für den europäischen Markt produziert werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...