Matsushita erwartet schwieriges Geschäftsjahr

Mittwoch, 18. Juli 2001 11:58

Matsushita Communications (Tokio: 6781, WKN: 857910<MHU.ETR>): Der größte Hersteller von Mobilfunkgeräten in Japan warnte am Mittwoch, dass dieses Geschäftsjahr schwieriger wird als erwartet. Vor allem die zahlreichen Rückrufaktionen werden den Gewinn schmälern. Die Aktien von Matsushita sind seit Jahresbeginn um 69 Prozent gefallen. Vor allem nach dem letzten Rückrufaktionen von NTT DoCoMo, dem größten Kunden des Unternehmens, sackte der Kurs ab. Nach der Stellungnahme von Matsushita zu den Problemem sackte der Aktienkurs um weitere 5 Prozent in die Tiefe.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...