Matsushita Electr. ein Übernahmekanditat!

Freitag, 2. November 2001 10:07

Matsushita Electric Industrial Co. (Tokio: 6752, WKN: 853666<MAT1.BER>): Der japanische Elektronikkonzern Matsushita könnte das Ziel einer Übernahme durch einen ausländischen Konkurrenten sein, wenn es dem größten Hersteller von Gebrauchselektronik nicht gelingt, seine Gewinnsituation zu verbessern. Dies sagte am Freitag ein leitender Angestellter.

Der Marktwert des Konzerns, der unter anderem Produkte unter der Marke Panasonic verkauft, beläuft sich berechnet auf dem Schlusskurs vom Donnerstag (1.465 Yen) auf 3,47 Billionen Yen (ca. 28,5 Mrd. Dollar). Dieser Wert liegt unter dem Substanzwert von 3,58 Billionen Yen vom 30. September.

Yukio Shohtoku, Generaldirektor des Auslandsgeschäftes, sagte während einer Konferenz mit Vertretern ausländischer Medien, dass Matsushita ein sehr guter Kauf wäre. Werden die Ziele in den nächsten Berichtszeiträumen wieder verfehlt, werden die Rating Agenturen das Unternehmen nach unten stufen und die Aktienkurse werden weiter fallen, was eine Übernahme vereinfachen wird, so Shohtoku weiter.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...