Matsushita brummt dank Plasma-TV

Freitag, 27. Oktober 2006 00:00

OSAKA - Plasma-TVs und Digitalkameras sind derzeit die Cash Cows des japanischen Elektronikkonzerns Matsushita Elelctric Industrial Co. (WKN: 853666<MAT1.FSE>). Vor allem diese beiden Produktgruppen halfen, den Gewinn im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres mehr als zu verdoppeln.

Demnach stieg der Nettogewinn auf 79,3 Mrd. Yen (670 Mio. US-Dollar). Noch im Vorjahreszeitraum wurden hier nur knapp 31 Mrd. Yen ausgewiesen - eine Steigerung von über 150 Prozent. Gleichzeitig summierte sich der Umsatz auf 2,25 Billionen Yen, nur zwei Prozent mehr als 2005.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...