Match.com will Europas führende Dating-Seite Meetic übernehmen

Dienstag, 31. Mai 2011 09:04
Match.gif

NEW YORK (IT-Times) - Die zum US-Internetkonzern IAC gehörende Dating-Plattform Match.com hat ein Übernahmeangebot für Europas größte Dating-Seite unterbreitet und ist demnach bereit, 15,00 Euro bzw. 21,42 US-Dollar für jede ausstehende Meetic-Aktie zu bezahlen, was einem Aufpreis von 11,6 Prozent gegenüber dem Schlusskurs vom 27. Mai entspricht.

Das Übernahmeangebot bewertet die französische Meetic mit knapp 500 Mio. US-Dollar. Match.com (Nasdaq: IACI, WKN: A0Q8BY) war bereits im Vorfeld im Besitz von rund 27 Prozent der ausstehenden Meetic-Anteile, nachdem IAC sein europäisches Dating-Geschäft mit Meetic in 2009 kombiniert hat. Meetic-Gründer Marc Simoncini wird Match.com rund 3,7 Millionen Aktien und damit 16 Prozent der Anteile anbieten und weiterhin im Verwaltungsrat von Meetic vertreten sein.

Meldung gespeichert unter: IAC/InterActiveCorp

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...