Masterflex mit positiven Zahlen

Montag, 24. November 2003 11:10

Masterflex (WKN: 549293<MZX.FSE>): Wie heute bekannt gegeben wurde, konnte Masterflex seinen Umsatz in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres um 17,3 Prozent von 42,2 Mio. Euro im entsprechenden Vorjahreszeitraum auf nun 49,5 Mio. Euro steigern. Ebenfalls legte das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) stark um 27,1 Prozent zu. Waren es in den ersten neun Monaten 2002 noch 4,1 Mio. Euro, so waren es im entsprechenden Zeitraum 2003 bereits 5,2 Mio. Euro.

Außerdem konnte Masterflex auch sein Nettoergebnis wesentlich steigern. Dies legte von vormals 1,8 Mio. Euro um 28,1 Prozent auf nun 2,3 Mio. Euro zu, was einem Ergebnis je Aktie von 0,52 Euro gleichkommt. Masterflex ist auf drei Geschäftsfeldern aktiv. Dabei handelt es sich um High-Tech-Schlauchsysteme (HTS), Medizintechnik (MZT) und Brennstoffzellentechnologie (BZ).

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...