Marvell Technology: Umsatzsprung

Freitag, 19. August 2005 10:04

SUNNYVALE - Der amerikanische Anbieter von digitalen und Mixed-Signal ICs, Marvell Technology Group Ltd. (Nasdaq: MRVL<MRVL.NAS>, WKN: 930131<MVL.FSE>), gab gestern die vorläufigen Ergebnisse für das zweite Quartal und das erste Halbjahr 2006 bekannt. Das Unternehmen konnte den Umsatz dank der starken Nachfrage erheblich steigern.

Der Nettoumsatz stieg gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 31,4 Prozent auf 390,5 Mio. US-Dollar. Es wurde ein Nettogewinn nach GAAP (Generally Accepted Accounting Principles) von 77,3 Mio. Dollar ausgewiesen (2005: 28,6 Mio. Dollar). Dies entspricht einem verwässerten Gewinn je Aktie, der sich von zehn Cent in 2005 auf 25 Cent für das zweite Quartal 2006 erhöhte. Zum 30. Juni 2005 verfügte das Unternehmen über liquide Mittel in Höhe von 847,1 Mio. Dollar.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...