Marvell Technology: Umsatz steigt um 22 Prozent

Freitag, 17. November 2006 00:00

BERMUDA - Der US-Chiphersteller und Netzwerkausrüster Marvell Technology Group (Nasdaq: MRVL<MRVL.NAS>, WKN: 930131<MVL.FSE>) meldet für das vergangene dritte Fiskalquartal 2007 einen Umsatzsprung auf 520,4 Mio. Dollar, ein Zuwachs von 22 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Analysten hatten im Vorfeld nur mit Einnahmen von 517 Mio. Dollar kalkuliert.

Angaben zum erzielten Gewinn konnte das Unternehmen mit dem Verweis auf anhaltende Untersuchungen im Hinblick auf die Rückdatierung von Aktienoptionen nicht machen. So kündigte das Unternehmen an, einige Geschäftsberichte in der Vergangenheit rückwirkend korrigieren zu müssen. Der vollständige Geschäftsbericht für das vergangene Quartal wird sich daher entsprechend verschieben, solange das intern eingesetzte Komitee die Untersuchungen noch nicht abgeschlossen hat.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...