Marvell mit Zahlen und Aktiensplitt

Freitag, 27. Februar 2004 09:38

Der US-Halbleiterspezialist Marvell Technology Group (Nasdaq: MRVL<MRVL.NAS>, WKN: 930131<MVL.FSE>) meldet für das vergangene Januarquartal einen Umsatzsprung von 61,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr, wobei die Gesellschaft 243,3 Mio. Dollar umsetzen konnte.

Dabei konnte die im kalifornischen Sunnyvale ansässige Firma einen Gewinn von 19,8 Mio. Dollar oder 14 US-Cent je Aktie realisieren, nachdem im Vorjahr noch ein Plus von 24,2 Mio. Dollar zu Buche stand. Ausgenommen einmaliger Sonderbelastungen summierte sich der operative Gewinn im vergangenen Quartal auf 29 US-Cent je Aktie, womit Marvell die Erwartungen der Analysten um einen US-Cent je Anteil übertreffen konnte.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...