Marktbeobachter: Autodesk soll Erwartungen übertreffen

Freitag, 24. Februar 2006 18:48
Autodesk

SAN RAFAEL (KALIFORNIEN) - Autodesk Inc. (Nasdaq: ADSK, WKN: 869964) soll Marktbeobachtern zufolge bei der Vorlage der Quartalszahlen am kommenden Dienstag die Erwartungen übertreffen. Demnach werde der Hersteller von Design-Software den Umsatz um 16 Prozent steigern.

Dieser Wert würde den Erwartungen nach von 356,2 Mio. US-Dollar im Vorjahreszeitraum auf nun 413,8 Mio. Dollar steigen, so der Tenor. Diese Schätzungen sollen nun leicht übertroffen werden. Zudem soll Autodesk am Dienstag eine Prognose für das laufende erste Quartal abgeben. Diese werde jedoch im Rahmen der Erwartungen liegen. Zum Gewinn wurden keine Aussagen gemacht.

Meldung gespeichert unter: Computer Aided Design (CAD)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...