Markt für Touchscreen-Notebooks strauchelt

Touchscreen-Panels

Montag, 23. September 2013 18:04
Lenovo Unternehmenslogo

EL SEGUNDO (IT-Times) - Im ersten Quartal 2013 war die Auslieferung für Touch-Panels noch um 52 Prozent gestiegen. Nun erfuhr der steil anwachsende Markt eine erste Bremsung.

Alles begann im zweiten Quartal 2012. In diesem Quartal wurden rund 32.000 Touch-Panels für Touchscreen-Notebooks verschifft. Die erste Erfolgsmeldung folgte im dritten Quartal 2012, die Auslieferungen hatten sich auf 103.00 Exemplare mehr als verdreifacht. Das Wunder stellte sich im vierten Quartal 2012 ein. Um fast sagenhafte 3.000 Prozent stiegen die Verschiffungen von Touch-Panels auf etwa drei Millionen Stück. Im darauf folgenden Quartal wuchs der Trend weiter, 4,5 Millionen Touch-Panels verließen die Produktionshallen. Zum ersten Mal reduzierten sich die Auslieferungen im zweiten Quartal 2013, rund 4,35 Millionen Exemplare wurden weltweit verschifft.

Meldung gespeichert unter: Lenovo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...