Margendruck bei BKN International

Dienstag, 27. November 2007 10:35

KÖLN - Das Animationsunternehmen BKN International AG (WKN: 529070) hat heute das Jahresergebnis zum Geschäftsjahr 2007, welches zum 30. September abgeschlossen wurde, veröffentlicht. Das Unternehmen konnte den Umsatz und die Erlöse steigern, die Gewinnmarge bleibt auf gleichem Niveau.

Das Kölner Unternehmen, das animierte Kinderfernsehprogramme und hiermit im Zusammenhang stehende Konsumprodukte vertreibt und lizenziert, steigerte die Umsatzerlöse im Laufe des Geschäftsjahres um 29 Prozent auf 16,3 Mio. Euro. Im Geschäftsjahr 2006 hatten die Umsatzeinnahmen noch bei 12,6 Mio. Euro gelegen.

Der Gewinn vor Steuern, Abschreibungen und Zinsen (EBITDA) konnte um 47 Prozent auf 9,1 Mio. Euro erhöht werden. Das EBIT (Gewinn vor Steuern) steigerte sich im Geschäftsjahr 2007 um 33 Prozent auf 5,5 Mio. Euro und lag damit 1,4 Mio. Euro höher als 2006. Die Gewinnspanne blieb im gerade abgeschlossenen Geschäftsjahr auf gleichem Niveau und lag bei 33 Prozent.

Meldung gespeichert unter: BKN International

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...