Margen gehen trotz Umsatzsteigerung bei Wipro zurück

Montag, 31. Oktober 2011 11:12
Wipro

BANGALORE (IT-Times) - Der IT-Dienstleister Wipro konnte im vergangenen Quartal bzw. Halbjahr den Umsatz deutlich steigern, das Ergebnis hielt sich jedoch konstant. Dies geht aus den heute veröffentlichten Quartals- sowie Halbjahreszahlen hervor.

Der Umsatz des IT-Unternehmens lag in den vergangenen drei Monaten bei 90,07 Mrd. Indischen Rupien im Vergleich zu 77,72 Mrd. Rupien im Vorjahreszeitraum. Das operative Ergebnis lag in diesem Jahr bei 14,88 Mrd. Rupien, 2010 waren es 14,03 Mrd. Rupien. Auch das Ergebnis vor Steuern konnte von 15,18 Mrd. auf 15,84 Mrd. Rupien gesteigert werden. Übrig blieb ein Periodenergebnis von 13 Mrd. Rupien, exakt gleich zum Vorjahr. Pro Aktie erzielte die Wipro Ltd. (WKN: 578886) ein Ergebnis von 5,33 Rupien, 2010 lag dieses bei 5,28 Rupien.

Meldung gespeichert unter: Wipro

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...