Marconi-Aktien unter Druck

Montag, 9. April 2001 13:43

Marconi PLC (London: MONI, WKN: 931041<MY2.FSE>) Marconi-Aktien stehen am Montag im Kreuzfeuer nach Zeitungsberichten in britischen Sonntagszeitungen über mögliche Stellenkürzungen und eine mögliche Gewinnwarnung.

Das Unternehmen hat bisher zu den Vorwürfen geschwiegen. Der führende britische Glasfaserkomponentenhersteller wird erst Anfang Mai seine Quartalszahlen bekannt geben, Marktbeobachter erwarten jedoch noch in dieser Woche eine Stellungnahme des Unternehmens zu den Vorwürfen, da ansonsten der Kurs des Unternehmens auch weiterhin unter massivem Druck bleiben wird.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...