Marconi-Aktie weiter schwach bewertet

Freitag, 18. Juli 2003 13:24

Marconi Corporation (London: MONI<MONI.ISS>, WKN: 131717<MR9.ETR>): Analysten aus dem Hause Morgan Stanley haben die Aktie des britischen Technologiekonzerns Marconi unverändert mit equal-weight eingestuft, weil die Umsatz- und Ertragsaussichten des Unternehmens für das Geschäftsjahr 2004 nicht gut sind.

Die Ertragsschätzungen wurden für das Jahr 2004 von ehemals minus 11,6 auf aktuell 13,5 Pence je Aktie zurück genommen. Die Umsatzerwartung bezogen auf das Jahr 2004 liegt zudem unter dem für das Erreichen des Break-Even-Points angenommenen Wert von 1,5 Milliarden Britischen Pfund.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...