Manugistics streicht Stellen

Freitag, 7. Februar 2003 17:32

Manugistics Group Inc. (Nasdaq: MANU<MANU.NAS>; WKN: 887347<MNX.FSE>): Der amerikanische Hersteller von B2B-Lösungen Manugistics hat einen weiteren Abbau von Stellen bekannt gegeben.

Manugistics wird zwei bis drei Prozent der Mitarbeiter entweder entlassen oder ihnen neue Stellen im Unternehmen zuweisen. Der Entwickler von Supply Chain Management Software hat noch keine endgültigen Zahlen erneuten Stellenabbau veröffentlicht, da derzeit noch mit einer Vielzahl der betroffenen Personen Beratungsgespräche geführt werden. Manugistics hatte zuletzt im September zehn Prozent der Mitarbeiter vor die Tür gesetzt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...