Manugistics meldet Zahlen

Mittwoch, 22. Dezember 2004 11:50

Manugistics Group Inc. (Nasdaq: MANU<MANU.NAS>; WKN: 887347<MNX.FSE>): Der Hersteller von Supply-Chain-Management-Lösungen Manugistics veröffentlichte in der Nacht zum Mittwoch die Zahlen für das dritte Fiskalquartal 2005. Das Softwareunternehmen erwirtschaftete im dritten Fiskalquartal einen Umsatz von 45 Mio. US-Dollar, 28 Prozent weniger als im Vergleichsquartal des letzten Jahres. Damals hatte Manugistics noch 59,9 Mio. Dollar umgesetzt.

Der Nettoverlust nach dem US-Rechnungslegungsstandard GAAP betrug 13,3 Mio. Dollar. Ein Jahr zuvor musste Manugistics einen Nettoverlust von 19,8 Mio. Dollar melden. Damals trug der Wandel von Anleihen in Aktien 16,4 Mio. Dollar zum Verlust bei.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...