Mania mit Umsatz- und Gewinnwachstum

Montag, 4. April 2005 11:14

WEILROD - Die Mania Technologie AG (WKN: 662070<MNI.FSE>) gab am Freitag Nachmittag die vorläufigen Geschäftszahlen für das Jahr 2004 bekannt. Mania konnte 2004 einen Umsatz in Höhe von 87,7 Mio. Euro erzielen. Damit konnte der Vorjahresumsatz um 26 Prozent übertroffen werden. 2003 lag dieser noch bei 69,6 Mio. Euro. In 2004 wurde ein Betriebsergebnis (EBIT) in Höhe von 0,7 Mio. Euro erreicht. Gegenüber den vorjährigen minus 12,5 Mio. Euro ist dies eine Verbesserung um 13,2 Mio. Euro. Das Ergebnisziel von 0,6 Mio. Euro wurde damit erreicht.

Das Ergebnis vor Ertragssteuern beläuft sich in 2004 auf 19,6 Mio. Euro. Im Vorjahr betrug es noch minus 19,6 Mio. Euro. Die Verbesserung um 39,2 Mio. Euro beinhaltet außerordentliche Erträge in Höhe von 21,1 Mio. Euro aus den Sanierungsbeiträgen der deutschen Gläubigerbanken. Für das Geschäftsjahr 2005 geht der Vorstand, Horst E. Müller, von einer weiteren Verbesserung der Geschäftstätigkeit aus. Der endgültige Jahresabschluss für 2004 wird am 2. Mai 2005 veröffentlicht.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...