Mail.ru will an die Londoner Börse

Dienstag, 26. Oktober 2010 07:06

MOSKAU (IT-Times) - Das russische Internet-Portal Mail.ru Group strebt einen Börsengang an der Londoner Börse an. Das Unternehmen, dass unter anderem als Investor bei Facebook, Groupon und Zynga investiert ist, will durch ein IPO 876 Mio. US-Dollar aufnehmen. Dadurch würde das Unternehmen mit rund 5,7 Mrd. US-Dollar bewertet.

Mail.ru will weitere 7,5 Prozent an der Seite vKontakte für 112,5 Mio. Dollar erwerben, womit die Beteiligung des Unternehmen von derzeit 24,99 auf 32,49 Prozent steigen soll, so das Wall Street Journal. (ami)

Meldung gespeichert unter: Mail.Ru Group

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...