Magic Software mit Kurseinbruch

Donnerstag, 28. Dezember 2000 07:34

Magic Software Enterprises (WKN:885455) Das israelische Software-Unternehmen Magic Software musste aufgrund einer Gewinn- und Umsatzwarnung verstärkte Verluste am Kapitalmarkt hinnehmen.

Am Dienstag nach Börsenschluß vermeldete das Unternehmen, daß es eine leichte Verfehlung der Gewinn- und Umsatzprognosen für das vierte Quartal geben würde. Die Verfehlungen wurden durch erhöhten betrieblichen Aufwand im IT-Bereich begründet. Das Unternehmen prognostiziert nun einen Verlust im vierten Quartal von 6 Millionen US-Dollar bei einem Umsatz von 23 Millionen US-Dollar. Zuvor wurde von First Call ein Gewinn je Aktei von 5 Cents erwartet.

Das Hauptgeschäft von Magic Software ist die Herstellung seiner eigenen Business-to-Business-Software. Neben einer Windows-Anwendung von eMerchant ist eine Version

für Linux-Anwendungen auf den Markt gebracht worden, die bereits mit

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...