Magellan expandiert in China

Freitag, 21. September 2007 12:43

Der GPS-Spezialist Magellan Navigation hat seine GPS-Geräte für Autos nunmehr auch auf den chinesischen Markt gebracht. Die neuen Produkte Magellan Maestro 3200C, 8200C und 8250C seien ab sofort im Reich der Mitte verfügbar, heißt es.

Magellan-Chef Nelson Chan sieht den Markteintritt in China als strategisch wichtig für seinen Konzern, da China in Sachen GPS-Lösungen als einer der schnellst wachsenden Märkte weltweit gilt. Die neuen GPS-Geräte decken nach Firmenangaben alle chinesischen Provinzen und 980 Städte ab und bieten Informationen über mehr als fünf Mio. chinesische Sehenswürdigkeiten. Damit bietet man mehr als doppelt so viele Detailinformationen an als jeder andere Anbieter, heißt es bei Magellan.

Meldung gespeichert unter: Magellan Navigation

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...