Lycos verkauft Finanzinfodienst Quote.com

Donnerstag, 2. Februar 2006 09:42

SEOUL - Das Internet-Portal Lycos, Tochter des zweitgrößten südkoreanischen Internetportals Daum Communications, hat über seine US-Tochter Lycos Inc seinen Online-Finanzinfodienst Quote.com an den US-Finanzanbieter Interactive Data Corp. für 30 Mio. US-Dollar veräußert.

Mit dem Verkauf von Quote.com will sich Lycos mehr seinem Kerngeschäft mit Media-Services widmen, heißt es aus dem Unternehmen. Die südkoreanische Daum hatte Lycos im Dezember 2004 übernommen, um so mehr im internationalen Geschäft weiter Fuß zu fassen. Marktbeobachter gehen davon aus, dass der Verkauf von Quote.com die Kräfte des Unternehmens auf die jüngst vorgestellten Internet-Community-Services konzentrieren sollen. So konnte Lycos durch seinen neu entwickelten Social-Networkingdienst Lycos Planet bereits 100.000 neue Nutzer innerhalb der vergangenen drei Monate gewinnen, so Daum.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...