Lycos Europe mit weniger Umsatz - Verluste reduziert

Mittwoch, 14. August 2002 09:11

Der am Neuen Markt gelistete Portalbetreiber Lycos Europe (WKN: 932728<LCY.FSE>) hat gestern Abend die Zahlen für das zweite Quartal bekannt gegeben. Aufgrund des schwachen Werbemarktes setzte das Unternehmen zwar weniger um, konnte aber gleichzeitig dennoch den Verlust reduzieren.

Im Quartal bis Ende Juni war ein Umsatzrückgang um rund 25 Prozent auf 30 Mio. Euro zu verzeichnen. Allerdings wurde auch der Verlust vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) um 44 Prozent auf 22,4 Mio. Euro reduziert.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...