Lycos Europe mit Umsatzeinbruch

Mittwoch, 30. Juli 2003 10:33

Lycos Europe N.V. (WKN: 932728) : Das in den Niederlanden ansässige Internetunternehmen Lycos Europe hat im abgelaufenen zweiten Quartal 2003 im Vergleich zum Vorjahresquartal einen Umsatzeinbruch zu verzeichnen. Gleichzeitig konnte das Unternehmen die Verluste jedoch deutlich reduzieren.

Hatte Lycos Europe im zweiten Quartal 2002 noch 30,0 Millionen Euro umsetzen können, so verringerte sich der Umsatz im zweiten Quartal 2003 auf 21,6 Millionen Euro. Das entspricht einem Rückgang um rund 28 Prozent. Für das erste Halbjahr 2003 bedeutet dies einen Umsatz in Höhe von 42,4 Millionen Euro und damit einen Rückgang im Vergleich zum Vorjahr von rund 32 Prozent. Im ersten Halbjahr 2002 hatte das Unternehmen 62,1 Millionen Euro umsetzen können.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...