LYCOS Europe mit Quartalsergebnissen

Dienstag, 26. Oktober 2004 13:00

LYCOS Europe N.V. (WKN: 932728<LCY.FSE>): LYCOS Europe hat die Zahlen des abgelaufenen dritten Quartals 2004 veröffentlicht. So stieg der Umsatz nach US-GAAP im Vergleich zum dritten Quartal 2003 um 18 Prozent auf 22,8 Mio. Euro an. 62 Prozent der Gesamtumsätze wurden in Geschäftsfeldern außerhalb der Online-Werbung erzielt, so dass nach Angaben von LYCOS Europe die Abhängigkeit vom volatilen Werbegeschäft weiter verringert werden konnte. Der strategische Schwerpunkt lag auf kostenpflichtigen Diensten und Shopping und spiegelte sich in einem 86-prozentigen Umsatzwachstum in diesem Bereich auf 7,9 Mio. Euro gegenüber 4,2 Mio. Euro im dritten Quartal 2003 wider.

Das EBITDA (Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen)

verbesserte sich im Vergleich zum Vorjahreszeitraum zwar um zwölf Prozent, lag aber mit minus 7,2 Mio. Euro immer noch im negativen Bereich. Die Bruttomarge stieg von 28 Prozent im dritten Quartal 2003 auf nunmehr 43 Prozent.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...