Lycos Europe mit deutlichem Umsatzrückgang

Mittwoch, 13. November 2002 12:20

Der Internet-Portalbetreiber Lycos Europe NV (WKN: 932728<LCY.FSE>) kommt heute mit recht schlechten Nachrichten an den Markt. So musste das Unternehmen berichten, dass in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2002 der Umsatz um 22 Prozent auf 89,3 Mio. Euro eingebrochen ist. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres wurden noch 114,7 Mio. Euro erwirtschaftet. Den Fehlbetrag bezifferte Lycos Europa nach 880 Mio. Euro im Vorjahr auf nun 177,5 Mio. Euro.

Wie das Unternehmen heute bekannt gab, strebe man auch weiterhin das Erreichen der Gewinnschwelle im laufenden Quartal an. Dies sei allerdings nicht sicher, da im Oktober ein Vertrag mit Bertelsmann ausgelaufen und nicht verlängert worden sei, der mit rund sieben Mio. Euro dotiert war.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...