Lycos Europe: Kapitalherabsetzung vollzogen

Donnerstag, 3. April 2003 15:46

Der europäische Internet-Portalbetreiber Lycos Europe NV (WKN: 932728) hat am Donnerstag den endgültigen Vollzug der angekündigten Kapitalherabsetzung gemeldet. Die Kapitalherabsetzung wurde bereits im Januar auf einer einberufenen außerordentlichen Hauptversammlung beschlossen. Das Kapital wurde Annullierung von Aktien gemindert.

Insgesamt wurden im Rahmen der Kapitalherabsetzung 27 277 144 Aktien annulliert. Diese wurden ausschließlich von Lycos Europe gehalten. Nach der Transaktion befinden sich noch 311 576 344 Aktien im Umlauf. Das Grundkapital wurde dabei von 3,396 Mio. Euro auf 3,123 Mio. Euro vermindert.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...