Lucent Technologies mit Umsatzwarnung

Dienstag, 12. März 2002 15:21

Der Telekommunikationsspezialist Lucent Technologies (NYSE: LU<LU.NYS>, WKN: 899868<LUC.FSE>) sieht im zweiten Fiskaljahr des laufenden Geschäftsjahres schwächere Umsätze, als zunächst prognostiziert. Gleichzeitig wird das Unternehmen einen längeren Zeitraum benötigen, um wieder in die Gewinnzone zurückzukehren, heißt es aus New Jersey. Als Grund für die schwachen Umsatzzahlen führt das Unternehmen die weiterhin schwache Nachfragesituation nach Telekom-Equipment an.

Im Detail erwartet das Management des Telekom-Anbieters ein sequentielles Umsatzwachstum von 10 Prozent gegenüber dem Vorquartal. Im Vorfeld hatte die Gesellschaft mit einem Umsatzzuwachs von bis zu 15 Prozent gerechnet.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...