Lucent meldet deutliche Kostensenkung seit 2001

Freitag, 9. Mai 2003 20:24

Lucent Technologies Inc. (NYSE: LU<LU.NYS>, WKN: 899868<LUC.FSE>): Der Netzwerkausrüster Lucent hat seit dem Start des Restrukturierungsprogramms in 2001 seine Betriebsaufwendungen um 74 Prozent senken und die Bruttomarge um 16 Prozentpunkte steigern können.

Frank A. D'Amelio, Finanzchef des US-amerikanischen Unternehmens, bestätigte am Freitag das Ziel, Lucent bis Ende des Geschäftsjahres wieder profitabel zu machen. Um den Breakeven zu erreichen, benötige man in diesem Jahr Umsätze von 2,4 Mrd. Dollar während man in 2001 noch 5 Mrd. Dollar erzielen musste.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...