Logitech mit Rekordquartal

Donnerstag, 21. Oktober 2004 14:25

Der Schweizer Hersteller von Computerzubehör Logitech (Nasdaq: LOGI<LOGI.NAS>, WKN: 887020<LTEN.FSE>) kann zwar im vergangenen zweiten Fiskalquartal 2005 mit Rekordumsätzen glänzen, jedoch blieben die Gewinnzahlen hinter den Erwartungen der Analysten zurück.

So meldet das Unternehmen für das vergangene Septemberquartal einen Umsatz von 330 Mio. US-Dollar, ein Plus von 12 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Dabei kletterte der operative Gewinn um acht Prozent auf 29,6 Mio. Dollar. Der Nettogwinn fiel mit 26 Mio. Dollar oder 54 US-Cent je Anteil um 23 Prozent höher aus als im Vorjahr. Analysten hatten in diesem Zusammenhang jedoch mit einem Nettogewinn von 28 Mio. Dollar gerechnet.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...