Logitech kauft Kopfhörer-Spezialisten Ultimate Ears

Donnerstag, 14. August 2008 17:52
ultimateears.bmp

FREMONT / ROMANEL-SUR-MORGES - Logitech International (Nasdaq: LOGI, WKN: A0J3YT) hat heute eine neue Übernahme angekündigt.

Wie die Schweizer Logitech International mitteilte, habe man eine Vereinbarung über den Kauf des privat gehaltenen Unternehmens Ultimate Ears abgeschlossen. Ultimate Ears ist ein etablierter Hersteller von „In-Ear-Monitors“ Kopfhörern, wie sie von Musikern auf Bühnen verwendet werden. In den vergangenen Jahren hat Ultimate Ears das Produktsortiment jedoch um diverse Konsumprodukte wie „In-Ear-Kopfhörer“ für MP3-Player oder iPhones ausgeweitet. Als Kaufpreis nannte Logitech 34 Mio. US-Dollar, welche in bar bezahlt würden.

Seitens Logitech wolle man durch die Übernahme das eigene Produktportfolio im Bereich digitale Audio-Produkte erweitern und sich mehr Optionen für portable Musikgeräte eröffnen. „Ultimate Ears ist der perfekter Partner für Logitech und unser Audio-Business“, erklärte Gerald P. Quindlen, President und Chief Executive Officer von Logitech. „iPod und iPhone haben jedem die Möglichkeit eröffnet, ein portables und persönliches Musik-Hör-Erlebnis zu haben“, erklärte Junien Labrousse, Executive Vice President von Logitechs Produkt Gruppe. „Doch für das wirklich eindringliche Hörerlebnis braucht man Kopfhörer, die angenehm sitzen und Hintergrundgeräusche außen vor lassen und dass ist genau das, was Ultimate Ears geschafft hat.“

Meldung gespeichert unter: Logitech International

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...