Logitech: Gewinn steigt um 27 Prozent

Montag, 24. April 2006 00:00

FREMONT - Die Schweizer Logitech International (Nasdaq: LOGI<LOGI.NAS>, WKN: A0ER25<LTEB.FSE>), weltweit führender Hersteller von Computermäusen, konnte im jüngsten Quartal seine Umsatz- und Gewinnzahlen zweistellig steigern und damit die Erwartungen des Marktes übertreffen.

So kletterten die Erlöse im Märzquartal um 16 Prozent auf 466 Mio. Dollar. Der Gewinn stieg im abschließenden vierten Fiskalquartal 2006 um 27 Prozent auf 51 Mio. Dollar oder 52 US-Cent je Aktie, was einem Plus von 27 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht. An der Wall Street hatte man im Vorfeld mit Einnahmen von 458 Mio. Dollar und mit einem Nettogewinn von 48 US-Cent je Aktie kalkuliert.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...