LogicaCMG schließt Vertrag über sieben Mio. Pfund ab

Donnerstag, 26. Februar 2004 17:45

LogicaCMG (WKN: 868387<LOQ.FSE>): Der englische Anbieter von IT-Dienstleistungen und wireless-Telekommunikation Logica hat einen Vertrag über sieben Mio. Britische Pfund (BP) mit Britannia Airways abgeschlossen. Inhaltlich handelt es sich dabei um Dienstleistungen für offshore-Anwendungen und IT-Support.

Die Laufzeit des Vertrages beträgt fünf Jahre. Logica verpflichtet sich alle Belange der Handhabung, Unterstützung und Erweiterung für die mehr als 120 IT-Anwendungen bei Britannia Airways zu übernehmen. Bisher kümmerte sich Logica bereits um die Bereiche Finanzen, Human Resources, technische Bereiche, Flugkoordination. Bei Britannia Airways handelt es sich um einen der weltgrößten Anbieter von Urlaubsflügen, insgesamt hat das Unternehmen 33 Flugzeuge in Betrieb.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...