Logica mit positivem Ausblick

Mittwoch, 6. Juni 2001 10:48

Logica (London: LOG<LOG.ISE>, WKN: 868387<LOQ.FSE>): Die IT-Dienstleistungs-Gruppe Logica hob vorbörslich mit einem Trading-Statement die Stimmung an der Londoner Börse. Das Unternehmen bestätigte, dass es im Geschäftsjahr bis Ende Juni 2001 mit einem hohem Umsatzwachstum und besseren Gewinnmargen rechnet. Logica sagte, dass sich das Umsatzwachstum auch in zweiten Halbjahr mit ungemindert fortgesetzt hat. Daher erwarte man, dass sich die Ergebnisse im Rahmen der eigenen und der Analystenerwartungen bewegen.

Vor allem der Geschäftsbereich der mobilen Netzwerke ist weiterhin der am stärksten wachsende Geschäftsbereich. Allerdings, so Finanzdirektor Andrew Given, sei das Wachstum nicht mehr so schnell wie in der jüngsten Vergangenheit. Zudem erwartet Logica eine gute Performance für den Rest des Jahres. Logica betreibt neben den mobile Netzwerken ebenfalls IT-Beratungsservices, Systemintegration, entwickelt Produkte für Mobilfunkanbieter und bietet Managed Services und Outsorcinglösungen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...