Lionbridge kauft Bowne Global Solutions

Dienstag, 28. Juni 2005 09:16

NEW YORK - Der amerikanische IT-Servicespezialist Lionbridge Technologies (Nasdaq: LIOX<LIOX.NAS>, WKN: 925296<LBG.FSE>) übernimmt den Outsourcing-Spezialisten Bowne Global Solutions für rund 180 Mio. US-Dollar. Der Mutterkonzern Bowne wird dabei 130 Mio. US-Dollar in bar zuzüglich 9,4 Mio. Lionbridge-Aktien erhalten.

Durch den Zusammenschluss der beiden Firmen entsteht einer der weltweit größten Offshoring- und Globalisierungsspezialisten mit einem Jahresumsatz von 400 Mio. US-Dollar. Lionbridge geht vorbehaltlich der Zustimmung der Regulierungsbehörden davon aus, die Übernahme der Gesellschaft im dritten Quartal 2005 abschließen zu können. Anschließend soll sich der Zukauf Gewinn steigernd in der Lionbridge-Bilanz niederschlagen, wie es heißt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...