Linktone: Gewinn sinkt trotz Umsatzplus

Mittwoch, 17. Mai 2006 00:00

NEW YORK - Der Entertainment- und Kommunikationsservice-Anbieter Linktone Ltd. (Nasdaq: LTON<LTON.NAS>, WKN: A0B81W<LIR.FSE>) legte nun die Ergebnisse für das erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2006 vor.

Demnach erhöhte sich der Umsatz von 14,4 Mio. US-Dollar im ersten Quartal des Vorjahres um 52 Prozent auf 21,9 Mio. Dollar, was vor allem auf gestiegene Erlöse im Bereich Kurzmitteilungen und 2,5G-Services zurückzuführen sei. Der Gewinn fiel jedoch gleichzeitig um 28 Prozent und erreichte nach 3,2 Mio. Dollar im Vergleichszeitraum 2005 nun noch 2,3 Mio. Dollar. Der um Restrukturierungskosten und aktienbezogene Ausgaben bereinigte Gewinn des Berichtszeitraums lag bei 3,5 Mio. Dollar oder 13 Cent je Aktie.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...