Liberty Media zeigt Interesse an Ticketmaster

Donnerstag, 6. Dezember 2007 09:44

NEW YORK - Der US-Medienspezialist Liberty Media Coporation (Nasdaq: LINTA, WKN: A0JMPL) ist offenbar an einer Übernahme des Online-Eintrittskartenservices Ticketmaster interessiert. Wie die Businessweek berichtet, will Liberty Media mit Ticketmaster sein Multimedia-Portfolio weiter stärken.

Liberty Media hält bereits eine Beteiligung in Höhe von 24 Prozent an der Ticketmaster-Mutter IAC/InterActiveCorp. IAC hatte jüngst bekannt gegeben, die Einheit Ticketmaster abspalten zu wollen, um sich stärker auf sein Internetgeschäft konzentrieren zu können. Die Ausgliederung soll im nächsten Jahr über die Bühne gehen.

Meldung gespeichert unter: Liberty Media

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...